Modularer Messestand für die Künstlereditionen

Kunstgiesserei Ernst Strassacker, Süßen

© Strassacker

Seit vier Generationen hat sich das Familienunternehmen Strassacker dem Kunstguss verschrieben. Als eine der international führenden Manufakturen verfügt es über die notwendige Erfahrung und die handwerkliche Kompetenz, die unabdingbar ist, um Werke namhafter Künstler und Bildhauer perfekt im Bronzeguss zu realisieren.

 

Um diese Werke auf Veranstaltungen und Messen wirkungsvoll präsentieren zu können, wurde eine modulare Ausstattung entwickelt, die zwei Komponenten bietet.
In massiven Regalelementen können kleinplastische Objekte solitär präsentiert werden. Die austauschbaren Hintergründe der einzelnen Fächer ermöglichen die Betrachtung in unterschiedlichem Kontext: vor Holz-, Beton- und Metallflächen oder vor Tapeten und Farbflächen. So ist der Bezug zu privaten Aufstellungsorten präsenter als eine neutrale Galeriesituation.

 

 

 

Das Tresenelement bildet das multifunktionale Zentrum der Präsentation: unter einer Glashaube werden die einzelnen Fertigungsschritte am Beispiel einer Kleinskulptur verdeutlicht, in Auszügen sind Materialmuster mit unterschiedlichen Patinaausführungen zu entdecken.
Offene Fächer bieten gedruckte Publikationen und Kataloge an und ein Monitor informiert über Großprojekte. Nicht zuletzt bieten geräumige Schließfächer, ein Kühlschrank und das "Keksfach" einen gewissen Komfort für die Standcrew, ebenso wie die bequemen Sitzgelegenheiten, die vornehmlich für Kundengespräche genutzt werden. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© von Jacobs